Kategorie: Pressemitteilungen


Bündnis Nordisches Modell – Pressekonferenz am 05.10.2020 in Berlin

Foto: Bettina Flitner

Am 26. und 27. September fand in Bonn die „Bündnistagung Nordisches Modell“ mit VertreterInnen aus 26 Organisationen und zahlreichen Aktiven aus der Zivilbevölkerung statt. Die Ergebnisse der Tagung werden am 05. Oktober 2020, dem Internationalen Tag gegen Prostitution in Berlin bei einer Pressekonferenz verkündet.

Pressemitteilung der Berliner Ortsgruppe von SISTERS e.V. zur Wiedereröffnung der Bordelle

Als Berliner Ortsgruppe von SISTERS – für den Ausstieg aus der Prostitution! e.V. sind wir entsetzt über das Vorhaben und die Begründung des Senats zur „stufenweisen Aufhebung des Tätigkeitsverbotes für sexuelle Dienstleistungen“.

In einer Pressemitteilung vom 04.08.2020 gab der Berliner Senat bekannt, dass ab September 2020 die Öffnung der Bordelle und die Prostitution wieder erlaubt sind.

SISTERS e.V. und Landesfrauenrat stellen die Kampagne #ROTLICHTAUS vor

Kurz bevor am 1. Juli 2017 das umstrittene Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, haben SISTERS e.V. und der Landesfrauenrat Baden Württemberg in der Landespressekonferenz  Stuttgart die Kampagne #RotlichtAus vorgestellt.

PRESSEMITTEILUNG: Einladung zur Pressekonferenz

Pressekonferenz am 28. September, 11 Uhr, Bundespressekonferenz Berlin, Raum 107
Wir wollen Ihnen den gerade gegründeten gemeinnützigen Verein vorstellen: „SISTERS – für den Ausstieg aus der Prostitution! e.V.“ Ein Verein, der für Prostituierte und gegen Prostitution kämpft.