Februar 2018


Sisters zu Besuch bei KARO e.V. in Plauen – Impressionen einer Reise

Ein Wochenende in Sachsen. Da, wo Deutschland aufhört und Tschechien anfängt. Da, wo die Luft frisch ist, Wohnraum fast nichts kostet, es dafür aber zu wenig Arbeit für zu viel Arbeitssuchende gibt. Und wo die Straßen selbst Samstagsmittag erstaunlich leer sind. Jedenfalls dann, wenn man aus Stuttgart kommt und einem Gedränge und Lärm in Feinstaubwolken nicht ganz fremd ist.

„Das Gesetz kann auch etwas verbessern“ – ein Kommentar von Sabine Constabel

Ausschnitt aus einer Collage bei KARO e.V.

Landauf landab ist zu lesen, dass das Prostituierten-Schutzgesetz (ProstSchG) völlig ungeeignet ist, irgendetwas zum Positiven für die Prostituierten zu bewirken. Dem ist nicht so, denn damit werden erstmals Regeln aufgestellt, die der Prostituierten unmittelbar zu Gute kommen. Ein Kommentar von Sabine Constabel.

„Prostitution – die unzensierte Wahrheit“. Fachvortrag von Dr. Melissa Farley

Kofra e.V. in München lädt am Freitag, 16. März 2018, 19-21 Uhr zu einem Fachvortrag von Dr. Melissa Farley unter dem Titel „Prostitution – die unzensierte Wahrheit“ ein.

Dr. Melissa Farley ist amerikanische Forscherin, Vorsitzende der Organisation „Prostitution Research & Education“, Autorin mehrerer Werke zu Prostitution sowie Leiterin internationaler Studien zu „Freiern“.