Februar 2017


GEW-Seminar „Prostitution – Aufklärung und Prävention in Bildungseinrichtungen“ mit Sabine Constabel

Die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) veranstaltet am 11. März in Stuttgart eine Fortbildung für Lehrer/innen und Sozialarbeiter/innen. Themen sind die Lebenssituation der Prostituierten, Veränderungen im Sexualstrafrecht, das neue ProstSchutzG und dessen Auswirkungen, die Arbeitsweisen der Prostitutionslobby und die internationalen Aufklärungskampagnen für Jugendliche. Referent/innen: Helmut Sporer (Kriminalpolizei Augsburg), Dr. Inge Kleine (Abolition 2014 – Für eine Welt ohne Prostitution/Bündnis Stop Sexkauf) und SISTERS-Vorstand Sabine Constabel.

MEHR INFOS

 

ROTLICHTAUS! Vortrag über die Hintergründe zur Kampagne gegen Sexkauf

Am Donnerstag, 30. März 2017, 20.00 Uhr wird Prof. Dr. Monika Barz, Sozialwissenschaftlerin aus Reutlingen im Frauencafé »achtbar« (Weberstraße 8) in Tübingen das politische Konzept der Kampagne „RotlichtAus“ erklären und über die nächsten Aktionsschritte berichten. Der Eintritt kostet 7 € (6 € ermäßigt).

MEHR INFOS