April 2015


Huschke Mau schreibt an die „Sehr geehrte Frau Ministerin!“

Ex-Prostituierte Huschke Mau appelliert an die Frauenministerin: „Bitte lassen Sie uns nicht im Stich! Hören Sie nicht länger auf die Zuhälterlobby!“ Im November letzten Jahres erregte Huschke Mau erstmals Aufsehen mit einem Offenen Brief. Jetzt ist sie entsetzt über die geplante Reform. weiterlesen auf emma.de