Juni 2013


Sabine Constabel redet im Bundestag: „Frauen sind keine Ware!“

Sozialarbeiterin Sabine Constabel arbeitet seit 20 Jahren im Stuttgarter Rotlichtviertel, wo sie im Cafè „La Strada“ Prostituierte betreut – und kennt das Milieu. Sie sagt: „Die Darstellung der Lobbyisten der Prostitutionswirtschaft, die die Elends-, Armuts- und Zwangsprostituierten als bedauerliche Randgruppe innerhalb der Prostitution darstellen, geht an der Realität vorbei.“ Diese beeindruckende Rede hat sie im Juni 2013 im Bundestag gehalten. weiterlesen auf emma.de